Mit Freude melden wir neue Erfolge!

73.

Freudenmeldung
Kerstin Ergenzinger, Kunst/Medienkunst

Kerstin Ergenzinger

Stipendium der Stiftung Niedersachsen für Medienkunst

 

Seit Juli 2012 nimmt Kerstin Ergenzinger ein Stipendium  der Stiftung Niedersachsen für Medienkunst 2012 am EDITH-RUSS-HAUS für Medienkunst in OLdenburg war. Dieses sechsmonatige Stipendium ist mit 10.000,- € dotiert. 

Charakteristisch für die Arbeit Ergenzingers ist die sensible Verwendung kinetischer Materialien. Nitinol – eine Nickel-Titan Legierung – und seine elektrothermischen Eigenschaften erlauben der Künstlerin räumliche Präsenz und Spannung so zu regeln, dass reaktive Klanglandschaften entstehen. Die Installation realisiert dabei ein „schwingendes Gewebe“ mit spiralartigen Verbindungselementen, die hörbaren Frequenzen variieren dabei gemäß Spannung und lokaler Temperatur des Netzes insgesamt.  (Auszug aus der Stellungnahme der Jury.

Kerstin Ergenzinger war 2010 eingeladene Teilnehmerin der new talents - biennale cologne. Sie ist Absolventin der Kunsthochschule für Medien Köln.